Kinder und Familien

„Um ein Kind groß zu ziehen, braucht es ein ganzes Dorf“ (afrikanisches Sprichwort)

Um ein Kind groß zu ziehen, braucht es neben den Eltern ein gutes Netzwerk von Unterstützern, Ansprechpartnern und Pädagogen. In der Ev. Kirchengemeinde Frieden und Versöhnung steht das Wohl der Kinder im Fokus der gemeindlichen Arbeit und bietet unterschiedlichste Angebote.

Für meinen Arbeitsbereich, der Arbeit mit Kindern und Familien, ist es mir wichtig, Kindern gute und kreative Projekte, Reisen und Erlebnisse anzubieten und die Gemeinschaft der Kinder untereinander zu fördern. Kinder finden hier einen Platz, wo sie sich geborgen fühlen und ihre Fähigkeiten entdecken können. Gesundheit, Bewegung, Kreativität und Religion stehen im Mittelpunkt der Angebote.

Ebenso wichtig ist es mir, dass Kinder Erfahrungen machen können, die sie weiter bringen und auch für eine gute aufbauende Lebensbasis sorgen: Zu nennen sind:

• Kreativwerkstätten
• Kochgruppe
• Mitmachcircus „Sonnenschein“
• Kinderfreizeiten
• Ferienspiele und Bibeltage
• Gemeinsame Kindergottesdienste für den Planungsbezirk
• Kinderfasching

Die Angebote wechseln sich zeitlich ab.

Die Eltern der Kinder und Jugendlichen sind wichtige Gesprächspartner. Eltern wissen genau, was für ihre Kinder wichtig ist. In einem gemeinsamen Austausch mit den Eltern entstehen Angebote für Kinder und Eltern gleichermaßen (Familientage, Ausflüge).

Individuell können Sie auch Termine zur Gesundheitsberatung und Elternberatung vereinbaren.

Ansprechpartner: Ralf Skähr-Zöller (Dipl. Religionspädagoge, Elternberater AGEF, Gesundheitsberater GGB)
Tel.: 069-97322324
Mail: ralf.skaehr-zoeller@frankfurt-evangelisch.de